Selbstfahrerreise von Laos über Osttibet Amdo durch China nach Kirgistan

Selbstfahrerreise von Laos über Osttibet Amdo durch China nach Kirgistan

- Selbstfahrt von Mohan über Osttibet Amdo und Seidenstraße nach Irkeshtam
26 Tage | (Laos) - Mohan - Mengla - Jinghong - Pu’er – Nanjian – Dali – Lijiang - Lugu Hu - Xichang – Yaan - Chengdu - Taoping - Ma'erkang - Hongyuan -  Tangke - Ruoergai - Langmu Si - Xiahe - Xining – Zhangye - Jiayuguan – Dunhuang – Liuyuan – Hami - Turfan - Korla - Kuqa - Aksu - Kashgar – Irkeshtam - (Kirgistan)
Einreisezoll ins China: Mohan
Ausreisezoll aus China: Irkeshtam
Eintreten ins China von (Landsname): Laos
Verlassen China nach (Landsname): Kirgistan
Interesse an der Reise? Bitte geben Sie uns hier Ihre Wünsche und weitere Fragen an. Pflichtfelder *
Ihr Name:
Ihre Nationalität:
Ihr Email:
Ihr Email wiederholen:
Reisedatum:
Teilnehmerzahl:
Fahrzeugzahl:
Zahl vom Fahrer wer Chinesischen Führerschein braucht:
Validation Code: Click to change

Ihre Nachricht:

Reiseverlauf

01.Tag Anreise bei Mohan: Nach der Anreise in Mohan, Treffen mit Ihrer Reiseleitung, Aushilfe der Einreise Formalitaeten. Weiterfahrt nach Mengla, Erledigung der Formalitaeten fuer Selbstfahrerreise in China. 45km, 1 Std. 1N in Mengla
02.Tag Mengla - Jinghong - Pu’er (226km, 4 Std.): eventuell weitere Erledigung der Formalitaeten fuer Selbstfahrerreise in China. Autobahn und Asphaltstrasse. Fahrt durch die tropische Zone. 1N in Pu’er

03.Tag Pu’er - Jinggu – Lincang – Nanjian (363km, 7.5 Std.): Autobahn und Asphaltstrasse. 1N in Nanjian

04. Tag Nanjian – Dali – Lijiang (295km, 4.5 Std.): Autobahn und Asphaltstrasse. Programme in Dali – Drei Pagoden, Bootsfahrt auf dem Erhai See, Altstadt Dali. 2N in Lijiang

05.Tag Lijiang: Stadtbesichtigung wie Teich des Schwarzen Drachens (Heilongtan), Dong Kultur Museum, Altstadt Lijiang (UNESCO).
 
06.Tag Lijiang - Lugu See (230km, 5 Std. 45 Min). 2N am Lugu See
 
07.Tag Lugu See: Besuch vom Dorf der Mosuo Minoritaet (matriarchalen Gesellschaft). Fahrt mit dem krippefoermigen Boot auf dem Lugu-See.
 
08.Tag Lugu See – Yanyuan - Xichang (262km, 6 Std. 40 Min): Asphaltstrasse. Beischtigungsempfehlung in Xichang: Qionghai See, Datong Turm, Ladkerei. 1N in Xichang

09.Tag Xichang – Yaan – Chengdu (441km, ca. 6 Std.). 2N in Chengdu
  
10.Tag Chengdu: Aufzuchtzentrum fuer Pandas, Kuan-Zhai Gasse und Teetrinken in der Renmin Parkanlage.
 
11.Tag Chengdu – Taoping Dorf der Qiang-Minoritaet – Hongyuan (415km, 7 Std.). 1N in Hongyuan
 
12.Tag Hongyuan – Ruo’ergai – Langmusi – Xiahe (506km, ca. 8 Std.). 1N in Xiahe

13.Tag Xiahe – Xining (237km, ca. 4.5 Std.): Asphaltstrasse. Morgens Besuch des Labrang Klosters in Xiahe, Weiterfahrt nach Xining. 1N in Xining

14.Tag Xining – Zhangye (339km, 6 Std.): Nach der Ankunft Besuch vom Dafo Kloster. 1N in Zhangye

15.Tag Zhangye – Jiayuguan (225km, ca. 3 Std.): Auobahn. Unterwegs besuchen Sie Danxia-Landschaft. Nach der Ankunft besuchen Sie den Jiayuguan Turm. 1N in Jiayuguan

16.Tag Jiayuguan – Dunhuang (373km, 4 Std. 40 Min.): 2N in Dunhuang

17.Tag Dunhuang: Ausflug zu den "Klingenden Sandbergen" und dem Mondsichelsee (ca. 5 km). Besuch der Mogao-Grotten.

18.Tag Dunhuang – Hami (414km, 6 Std.): Nachmittags Ankunft in Hami. Ausflug zum Grabmal vom Hami-König. 1N in Hami

19.Tag Hami – Turfan (412km, ca. 5.5 Std.): Fahrt nach Turfan. Unterwegs Besuch den Flammenden Berg und des Trauben Tals. 2N in Turfan

20.Tag Turfan: Besuch des Kanalsystems (Karze), der Ruinen von Jiaohe und des Emin Minarett Turms (Sugong Pagode).

21.Tag Turfan – Korla – Kuqa (675km, ca. 8.5 Std.): Weitefahrt nach Kuqa. Unterwegs Besichtigung des Boston-Hu-Sees mit Sanddünen. 2N in Kuqa

22.Tag Kuqa: ganztaegige Besichtigungen – die Grosse Moschee, die Altstadt Subashi und der Grosse Canyon.

23.Tag Kuqa – Khotan (739km, 8 Std.): Unterwegs geniessen Sie die Landschaft der Taklamakan-Wuester. 1N in Khotan

24.Tag Khotan – Kashgar (503km, 7.5 Std.): 2N in Kashgar

25.Tag Kashgar: Großer Bazar (Sonntags-Bazar am interessantesten) und Besichtigung der Id-Gagh-Moschee und des Akba Khojia Mausoleums mit Grab der duftenden Konkubine, Bummel durch die Gassen der Altstadt.

26.Tag Kashgar –Irkeshtam – Kirgistan: Fahrt zum Zoll Tourgart, 234km, 3.5 Std.. Aushilfe bei der Ausreiseabfertigung.
Ende der Reise.

Höhepunkte
Minoritaeten im südlichen Yunnan
Entdecken der südlichen und noerdlichen Seidenstraße
Treffen mit Tibetern in Osttibet Kham
Fahrt durch die Takalamakan-Wueste
Drei Pagoden in DaliLab
Labrang Kloster in Xiahe
Labrang Kloster in Xiahe
Ruine der Altstadt Gaochang
Altstadt Lijiang
Lugu See
Panda
Taoping Dorf der Qiang Minorität
Steppe in Ruoergai
Tangke Dorf
Erste Abbiegung des Gelben Flusses (Huang He) in Tangke
Hua Hu (Blumensee) in Ruoergai

Selbstfahrt, ein Greatway zum Entdecken und Erleben von China!

China Chengdu Greatway Tour Co., Ltd. © Selbstfahrerreisen.cn