Selbstfahrerreise über Osttibet Kham-Amdo durch China nach Kirgistan

Selbstfahrerreise über Osttibet Kham-Amdo durch China nach Kirgistan

- Selbstfahrt von Mohan über Shangri-La und Seidenstraße nach Irkeshtam
27 Tage | (Laos) - Mohan - Mengla - Jinghong - Pu’er – Nanjian – Dali – Lijiang - Shangri-La - Xiangcheng - Daocheng – Riwa - Daocheng - Litang – Yajiang - Xinduqiao - Ma'erkang - Hongyuan - Tangke - Ruoergai - Langmu Si - Xiahe - Xining – Zhangye - Jiayuguan – Dunhuang – Liuyuan – Hami - Turfan - Korla - Kuqa - Aksu – Irkeshtam - (Kirgistan)
Einreisezoll ins China: Mohan
Ausreisezoll aus China: Irkeshtam
Eintreten ins China von (Landsname): Laos
Verlassen China nach (Landsname): Kirgistan
Interesse an der Reise? Bitte geben Sie uns hier Ihre Wünsche und weitere Fragen an. Pflichtfelder *
Ihr Name:
Ihre Nationalität:
Ihr Email:
Ihr Email wiederholen:
Reisedatum:
Teilnehmerzahl:
Fahrzeugzahl:
Zahl vom Fahrer wer Chinesischen Führerschein braucht:
Validation Code: Click to change

Ihre Nachricht:

Reiseverlauf

01.Tag Einreise bei Mohan: von Laos ueber Grenzzoll Mohan ins China, Administrativen Formalitäten zur Registrierung der Reise mit eigenem Geländerwagen in China. 1N im Gaestehaus

02.Tag Mohan - Mengla - Jinghong - Pu’er (271km): Autobahn und Asphaltstrasse. Fahrt durch die tropische Zone. 1N im 2*Jinfeng Hotel

03.Tag Pu’er - Jinggu – Lincang – Nanjian (363km): Autobahn und Asphaltstrasse. 1N in Nanjian

04. Tag Nanjian – Dali – Lijiang (295km): Autobahn und Asphaltstrasse. Programme in Dali – Drei Pagoden, Bootsfahrt auf dem Erhai See, Altstadt Dali. 2N im 3*Sanhe Hotel

05.Tag Lijiang: Stadtbesichtigung wie Teich des Schwarzen Drachens (Heilongtan), Dong Kultur Museum, Altstadt Lijiang (UNESCO).
 
06.Tag Lijiang – Shigu (Steintrommel, die Erste Biegung von Yangtze Fluss) - Tigersprung-Schlucht - Shangri-La (180km). Asphaltstrasse. 1N im 3*Songtsam Green Valley Hotel

07.Tag Shangri-La - Derong (143km): Asphaltstrasse. Besuch des Sumzanlin Klosters, Weiterfahrt nach Derong, unterwegs Blick auf die erste Biegung des Jinshajiang Flusses. 1N im 2*Taiyanggu Hotel

08.Tag Derong - Xiangcheng - Daocheng – Riwa: Asphaltstrasse. 2N im 4*Yading Yizhan Hotel

09.Tag Riwa - Drei heilige Berge im Yading Naturschutzgebiet - Riwa. Zwischen Riwa und Yading wird man mit dem lokalen Umweltschutzbus fahren.

10.Tag Riwa - Daocheng - Litang (Litang Kloster) – Yajiang - Xinduqiao: Asphaltstrasse. 1N im 3*318 Hotel 

11.Tag Xinduqiao - Tagong Kloster und Steppe - Bamei - Danba: Asphaltstrasse. 1N im 3*318 Hotel 

12.Tag Danba- Barkam: Asphaltstrasse. Besichtung in Danba: Jiaju Dorf, Wehrtuerme im Dorf Suopo. 1N im 4*Jiarong International Hotel
 
13.Tag Barkam - Yueliang Wan (Mond-Bucht) - Hongyuan - Waqie Pagodenwald - Tangke (die erste Biegung vom Gelben Fluss, Suokezang Kloster) - Ruoergai: Asphaltstrasse. 1N im 3*Shengdi Hotel

14.Tag Ruoergai - Huahu (Blumensee) - Langmu Si Kloster - Xiahe: Asphaltstrasse. 1N im 2*Baoma Hotel

15.Tag Xiahe (Labrang Kloster) - Xining: Asphaltstrasse. 1N im 4*Yile Hotel

16.Tag Xining – Zhangye (Tempels des Grossen Buddha) (336 m): 1N im 4*Huachen International Hotel

17.Tag Zhangye - Jiayuguan (224 m): Auobahn. Unterwegs besuchen Sie Danxia-Landschaft. 1N im 4*Jiayuguan International Hotel

18.Tag Jiayuguan (Jiayuguan Turms und der Haengenden Grossen Mauer) – Dunhuang:. 2N im 4*Solar Hotel

19.Tag Dunhuang: Ausflug zu den "Klingenden Sandbergen" und dem Mondsichelsee (ca. 5 km). Besuch der Mogao-Grotten.

20.Tag Dunhuang – Liuyuan – Hami (400km): Nachmittags Ankunft in Hami. Ausflug zum Grabmal vom Hami-König. 1N im 3*Hami Hotel

21.Tag Hami – Turfan (480km): Fahrt nach Turfan. In Turfan Besichtigung der Tausend-Buddha-Höhlen von Beziklik in den Flammenden Bergen, der mehr als 2000 Jahre alten Stadt Gaochang. 2N im 4*Huozhou Hotel

22.Tag Turfan: Ganz in der Nähe liegt die Astana-Nekropole. Es handelt sich hierbei um Gräberfeld aus dem 3. - 9 Jh. Aufgrund der extrem niedrigen Luftfeuchtigkeit sind die Leichname mumifiziert; man kann sie in den Höhlen auch heute noch besichtigen. Dann unternehmen Sie noch einen Ausflug in das Traubental. Die kernlosen Trauben von Turfan werden durch ein weit verzweigtes unterirdisches Kanalsystem (Karze) bewässert. Sie lernen das Karze Kanalsystem kennen. Eines der schönsten Bauwerke ist der Emin Minarett Turm (Sugong Pagode).

23.Tag Turfan - Korla (420km): Weitefahrt nach Korla. Unterwegs Besichtigung des Boston-Hu-Sees mit Sanddünen. 1N im 3*Bazhou Hotel

24.Tag Korla - Kuqa - Aksu. Fahrtstrecke: 526km, ca. 8 Stunden. Unterwegs Besichtigung der Höhlen der 1000 Buddhas von Kizil. 1N im Aksu international Hotel

25.Tag Aksu - Kashgar. Fahrtstrecke: 463km. 2N im 4*Barony Hotel

26.Tag Kashgar: Großer Bazar (Sonntags-Bazar am interessantesten) und Besichtigung der Id-Gagh-Moschee und des Akba Khojia Mausoleums mit Grab der duftenden Konkubine, Bummel durch die Gassen der Altstadt.

27.Tag Kashgar – Tourgart – Kirgistan: Fahrt zum Zoll Tourgart, 170km. Aushilfe bei der Ausreiseabfertigung.
Ende der Reise.

Höhepunkte
Minoritaeten in Suedyunnan
Naturwunder - Shangri-la, Yading, Daocheng, Ruoergai
Osttibet Kham-Amdo
Entdecken der suedlichen und noerdlichen Seidenstrasse
Selbstfarht durch die Taklamakan Wueste
Landschaft in Sahngri-La (vormals Zhongdian)
Muya Goldenpagode und Yala Berg in Tagong
Zhonglu Dorf in Danba
Steppe in Ruoergai
Landschaft in Sahngri-La (vormals Zhongdian)
Landschaft in Daocheng
Landschaft in Daocheng
Yangmaiyong Berg in Yading
Yangmaiyong Berg in Yading
Xiannairi Berg in Yading
Gebetsfahnen in Westsichuan

Selbstfahrt, ein Greatway zum Entdecken und Erleben von China!

China Chengdu Greatway Tour Co., Ltd. © Selbstfahrerreisen.cn